Sommer

Wo jeden der Berg ruft!


OBERTAUERN

 

Wenn 100 Kilometer Wanderwege vor einem liegen. Wenn 20 Almen auf einen Besuch warten. Wenn beeindruckende Gipfel erkundet werden wollen. Wenn Seilbahnen das Wandern bequem machen. Wenn Golfplätze leicht erreichbar sind. Wenn sogar Fischen, Reiten und Kutschenfahren auf dem Programm stehen. Und wenn all dies in unberührter Natur und beeindruckender Bergwelt geschieht. 



WANDERN

Das Salzburger Land ist weithin bekannt für seine wunderbare Bergwelt und hier in Obertauern können Sie Ihre Wanderung schon hoch oben starten. Die schönsten Gipfel der Radstädter Tauern kommen Ihnen quasi ein bisschen entgegen. Ganz egal, ob Sie lieber eine gemütliche Runde mit Ihrer Familie über die zahlreichen Almen machen wollen oder ob Sie auf einen spektakulären Gipfel rund um Obertauern wandern wollen, Sie können sich jeden Tag für ein neues Ziel entscheiden und bewegen sich dabei immer auf perfekt markierten Wanderwegen.



SEILBAHNWANDERN

Die Grünwaldkopfbahn oder auch die Hochalmbahn bringen Sie jedenfalls Ihrer perfekten Wanderung mehr als nur nahe. Statten Sie doch dem Grünwaldsee einen Besuch ab und leihen sich eines der Ruderboote am wunderbaren Bergsee. Bei all dem müssen Sie weder auf Hunde, Mountainbikes oder auf Kinderwägen verzichten. All das wird selbstverständlich kostenlos transportiert.

 



KLETTERSPASS IN OBERTAUERN

Noch immer nicht genug Höhenmeter? Der Almseilgarten hat jeden Freitag und Samstag von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Für diese beiden Nachmittage ist keine Voranmeldung erforderlich. Die Anlage liegt direkt entlang des Wanderweges zwischen Felseralm und Johanneswasserfall. Die Gehzeit von der Grünwaldkopfbahn beträgt ca. 30 Minuten und von der Gnadenalm ca. 50 Minuten. Parken ist auch beim Almseilgarten möglich. Gruppen und Familien können die Guides für den Hochseilparcour unter der Hotline +43 660 2814775 oder per Email an flo@amtauern.at an allen Wochentagen flexibel buchen. 



FAMILIENURLAUB

Ob Obertauern, Tweng oder Untertauern: In all diesen Orten und in der Region finden Familien ein wahres Paradies vor. Und Langweile bei Kindern ist ein Fremdwort, Streichelzoo, Wildpark, Reiten sind nur ein kleiner Auszug aus den zahlreichen Aktivitäten, die Sie und Ihre Familie in der Region vorfinden werden!



AKTIVITÄTEN

 

Fischen

Vom Hundsfeldsee über die Taurach bis hin zum Johanneswasserfall. Unberührter wird die Natur wohl so schnell nicht mehr. Und dabei war noch gar nicht die Rede von den Angelplätzen. Die haben es nämlich wirklich in sich: Das Hundsfeldmoor, ein streng geschütztes Naturschutzgebiet, bietet sich zum Fischen ebenso an wie der Taurachbach. Ein weiteres absolutes Highlight ist dabei der Fischteich „Fürstenbrunn“ in Untertauern.

 

Wild & Freizeitpark Untertauern

Vor allem die Kinder dürften sich auf das Abenteuerland in Untertauern freuen. Warten doch ein eigener Fischteich, ein Pfahlhaus, der große Spielplatz mit Tarzan Seilbahn und Spielbagger, sowie der Streichelzoo auf unsere kleinen Besucher. Dort „wohnen“ die unterschiedlichsten Kleintiere, wie Hasen, Hühner, Enten, Biber, Ziegen und Lamas. Auf dem seit 2003 eigens angelegten Badesee, kann dann im Anschluss entspannt werden. Für alle die zum ersten Mal den Freizeitpark Untertauern besuchen empfiehlt sich eine Fahrt mit dem Bummelzug. So hat man schnell einen guten Überblick über den Park und all die spannenden Attraktionen, die erlebt werden können.

 

Reiten & Kutschenfahrten in Tweng

Für Pferdenarren und Pferdenärrinnen gibt es außerdem vom Juni bis September eine Stallführung durch die Noriker Zucht und den Reitbetrieb. Absolut kostenlos aber sicher nicht umsonst können Sie hier ohne jede Voranmeldung interessante Einblicke bekommen. Jeden Montag um 17:00 dauert die Führung 30 – 45 Minuten. Pferdefreunde werden mehr als nur begeistert sein. Am 31. August sollten sie außerdem dem traditionellen Hoffest einen Besuch abstatten. Bei diesem Fest dreht sich alles ums Pferd. Noriker Zucht und Reitbetrieb Landhotel Postgut; Familie Klary